Leader-Projekt in Kooperation mit dem Saale-Unstrut-Tourismus e.V.

Broschüre "Ausflugsziele 2019/2020"

Die Broschüre „Ausflugsziele Saale-Unstrut“ ist der Reiseführer durch die gleichnamige Region. Mehr als 3.000 km² Reiseerlebnis warten darauf entdeckt zu werden. Die Region Saale-Unstrut erstreckt sich von Camburg im Süden bis Löbejün im Norden sowie Memleben im Westen und Lützen im Osten. Dazwischen gibt es mehr als 120 Ausflugsziele. Hierfür ist eine Broschüre als Kommunikationsmittel essentiell, damit die Angebote den Gästen in gebündelter Form offeriert werden können. Jede Einrichtung wird darin in Textform mit ihren Besonderheiten sowie Kontaktdaten und Öffnungszeiten dargestellt. Zur besseren Auffindbarkeit und Orientierung der Ausflugsziele wird eine grafisch gestaltete Karte integriert. Die Broschüre enthält außerdem Informationen zum Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland und dem Naturpark Unteres Saaletal.

Natürlich finden zudem viele Sachzeugen und Wissenswertes zur Heimatgeschichte und Industriekultur in der Region Erwähnung.

Die Broschüre erscheint in einer Auflage von 50.000 Exemplaren.

Die Projektlaufzeit ist vom 01.10.2018 bis 01.07.2019 festgelegt.

Das Kooperationsprojekt wird umgesetzt durch den Saale-Unstrut-Tourismus e.V. (LAG Naturpark Saale-Unstrut-Triasland) und die Kulturstiftung Hohenmölsen (LAG Montanregion Sachsen-Anhalt Süd).