SVG - So viel Gemeinschaft!

„Blau Gelb - ein Leben lang!“ Im Jahr 1921 gegründet, zählt der SV Großgrimma über 400 aktive Mitglieder, vom Vorschulkind bis zur Seniorin, vom Kegler bis zur Fußballerin. Neben Turniersiegen und Bahnrekorden wird alljährlich ein traditionsreiches Heimatfest gefeiert. Ein Wochenende lang steht nicht nur der sportliche Wettstreit, sondern auch die Erinnerung an die ehemalige Heimat des SV Großgrimma im Fokus.

Großgrimma mit seinen sechs Ortsteilen musste in den 90er Jahren für den Braunkohlentagebau weichen, fast alle Bewohnerinnen und Bewohner sind nach Hohenmölsen umgezogen und mit ihnen ihr Sportverein. 1998 wurde die neue Sportstätte am Rippachtal eingeweiht.

Über zwei Jahre lang haben Akteure des Vereins gemeinsam mit der Schülerfirma des Agricolagymnasiums, unterstützt von Experten der Hochschule Merseburg, an einer Dokumentation über den SV Großgrimma und seine überaus engagierten Mitglieder gearbeitet. Dabei stehen jedoch nicht die sportlichen Aktivitäten, sondern das ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder im Vordergrund! Der SVG steht nur stellvertretend für alle Vereine in Deutschland und gibt den zahlreichen ehrenamtlich tätigen Menschen ein Gesicht und eine Stimme.


Wenn Sie Interesse an einer Kopie des Videos haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter:

info (at) kulturstiftung-hohenmoelsen.de.